GSB 7.1 Standardlösung

Charité, Universitätsmedizin Berlin (2014): Grenzüberschreitungen. Grenzverletzungen. Abgrenzungen. Informationen zu sexueller Belästigung und Diskriminierung im Kontext medizinischer und pflegerischer Behandlung. Handlungsmöglichkeiten an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Charité (Hrsg.).

Datum 01.01.2014

Das Thema der sexuellen Belästigung erfordert gerade im Bereich der institutionalisierten medizinischen und pflegerischen Betreuung eine erhöhte Sensibilität auf allen Ebenen. Alle Grenzverletzungen stellen ein strukturelles und gesellschaftliches Problem dar, das dauerhafter Initiativen bedarf. Die vorliegende Broschüre und die darin enthaltenen Handlungsorientierungen bieten einen ersten Einblick in die weitreichenden Dimensionen des Themas und konkrete Unterstützungsangebote zum Umgang mit aktuellen Situationen.

24