Gleichbehandlungs-Check prüfen mit gb-check.de

EU-Förderung

Flagge der Europäischen Union Flagge der Europäischen Union

gb-check entstand im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Projektes „Ökonomische Eigenständigkeit von Frauen und Männern fördern“ unter Federführung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Harriet Taylor Mill-Institut). Das Instrumentarium wurde im Jahr 2016 von Dr. Andrea Jochmann-Döll, Dr. Karin Tondorf und Dr. Andrea-Hilla Carl entwickelt.

In der Projektlaufzeit vom 01.01.2016 bis zum 31.08.2017 wird das Projekt finanziell durch die Generaldirektion Justiz und Verbraucher der EU-Kommission gefördert.