Gleichbehandlungs-Check prüfen mit gb-check.de

Praxiserfahrungen

Teilnehmende am runden Tisch diskutieren über praktische Erfahrungen mit dem Gleichbehandlungs-Check Diskussion über praktische Erfahrungen mit dem Gleichbehandlungs-Check Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Elf Unternehmen aus dem privaten und öffentlichen Bereich haben in einer Pilotphase praktische Erfahrungen mit dem gb-check gesammelt.

Dazu zählten

  • die AXA Konzern AG

    Ansprechpartnerin: Ricarda Schiller (Projekte & Grundsatzfragen)

    Mail: Ricarda.Schiller[at]axa.de, Tel.: 0221 148 30977


  • der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

    Ansprechpartnerin: Maria Liggesmeier (Gleichstellungsbeauftragte)

    Mail: Maria.Liggesmeier[at]blb.nrw.de, Tel.: 0211 617 00 363


  • die Deutsche Welle

    Ansprechpartnerin: Ursula Koll (Personalabteilung)

    Mail: Ursula.Koll[at]dw.com, Tel.: 0228 429 2288


  • die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde


  • die IG Bauen-Agrar-Umwelt
    Ansprechpartnerin: Sylvia Honsberg
    Mail: Sylvia.Honsberg[at]igbau.de


  • der Internationale Bund


  • die LIDL Stiftung & Co. KG

    Ansprechpartner: Matthias Klückmann und Ricardo Grigoleitis (Diversity Management)

    Mail: Matthias.Klueckmann[at]lidl.com, Tel.: 07132 94 289377

    Mail: Ricardo.Grigoleitis[at]lidl.com


  • die Otto Group


  • die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Ansprechpartnerin: Anouschka Erny-Eirund (Gleichstellungsbeauftragte für nicht-wissenschaftliche Beschäftigte)

    Mail: Anouschka.Erny-Eirund[at]unimedizin-mainz.de, Tel.: 06131 17 3372


  • die UVEX Winter Holding

    Ansprechpartnerin: Sabrina Emmerling (Personalmanagment)

    Mail: S.Emmerling[at]uvex.de, Tel.: 0911 9736 1573


  • die Weleda AG
    Ansprechpartnerin: Dr. Isabelle Heidinger
    Mail: Iheidinger[at]weleda.de, Tel.: 07171 919 268

Die Unternehmen haben jeweils drei bis vier Werkzeuge in ausgewählten Themenbereichen angewendet. Im Praxishandbuch finden Sie Stellungnahmen von Pilotunternehmen, z. B. zu Nutzen und Aufwand von gb-check. Außerdem bietet der Abschlussbericht einen Überblick über die Ergebnisse der Pilotphase.

In der zweiten Jahreshälfte 2017 haben erneut Unternehmen Prüfungen mit gb-check und finanzieller Unterstützung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes durchgeführt und wurden für ihr Engagement mit einem Zertifikat ausgezeichnet:

  • ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG,
  • B. Braun Melsungen AG,
  • Bayerischer Rundfunk
    und
  • Deutsche Rentenversicherung Bund